Temperatur und Luftfeuchtigkeit

17.04.2024
227

Der erfolgreiche Anbau von Cannabis erfordert eine sorgfältige Kontrolle der Umweltfaktoren, darunter insbesondere die Temperatur und Luftfeuchtigkeit. Beide spielen eine entscheidende Rolle im Wachstum und der Gesundheit deiner Cannabispflanzen. Ein fortschrittliches Konzept, das bei der Optimierung dieser Faktoren hilfreich sein kann, ist das Vapor Pressure Deficit (VPD). In diesem Artikel werden wir die Bedeutung der Temperatur und Luftfeuchtigkeit im Cannabisanbau erörtern und die Anwendung des VPD genauer betrachten

Temperatur

Die Temperatur ist ein entscheidender Faktor, der das Wachstum von Cannabispflanzen maßgeblich beeinflusst. Cannabis gedeiht am besten in einem bestimmten Temperaturbereich und die genaue Kontrolle ist von großer Bedeutung.

In der Regel bevorzugt Cannabis während der Wachstums – und Blütephase eine Temperatur zwischen 20 und 28 Grad Celsius. Zu niedrige Temperaturen können das Wachstum verlangsamen, während zu hohe Temperatur en zu Stress, Hitzeschäden und einem verminderten Ertrag führen können. Eine Absenkung der Temperatur während der Nachtphase kann das Wachstum und die Blütenbildung fördern. Dieses Tag – Nacht – Temperaturmuster ist oft vorteilhaft. Große Temperaturschwankunge n zwischen Tag und Nacht sollten vermieden werden, da sie Stress verursachen können. Ein Temperaturunterschied von maximal 8 Grad bei Tag und Nacht ist ideal.

Temperatur (bei eingeschalteter Lampe):

– Sämlingsstadium: 20 – 25°
– Wachstumsphase: 20 – 28°
– Blütephase: 20 -25°

Luftfeuchtigkeit

Die Luftfeuchtigkeit ist ein weiterer kritischer Faktor, der dasWachstum und die Gesundheit von Cannabispflanzen beeinflusst.Während der vegetativen Phase bevorzugen Cannabispflanzen einerelative Luftfeuchtigkeit von etwa50-60%. Dies fördert das gesundeWachstum und die Entwicklung der Blätter.In der Blütephase ist es ratsam, die Luftfeuchtigkeit auf etwa 40-50%zu senken, umdas Risiko von Schimmel und Mehltau zu reduzieren.Eine gute Belüftung und Luftzirkulation sind entscheidend, um dieLuftfeuchtigkeit zu kontrollieren und Schimmelbildung zu verhindern.GeeigneteLuftbefeuchterund Entfeuchtungsgerätesind zuverlässigeHelfer, um die Luftfeuchtigkeit zu regulieren.

Die Bedeutung des Vapor Pressure Deficit (VPD)

Das Vapor Pressure Deficit (VPD) ist ein Konzept, das bei der Temperatur- und Luftfeuchtigkeitskontrolle im Cannabisanbau hilfreich ist. VPD misst die Differenz zwischen dem Wasserdampfdruck in der Luft und dem Sättigungsdampfdruck bei einer bestimmten Temperatur. Ein optimaler VPD-Wert variiert je nach Wachstumsphase der Pflanzen und kann dazu beitragen, das Wachstum und die Erträge zu maximieren.

Die genauen VPD-Werte hängen von Temperatur und Luftfeuchtigkeit ab und können mithilfe von VPD Tabellen ermittelt werden.

Zusätzliche Tipps und Überlegungen

Kontinuierliche Überwachung der Temperatur und Luftfeuchtigkeit ist entscheidend. Die Verwendung von Thermometern, Hygrometern und der VPD-Tabelle kann dazu beitragen, diese Parameter genau zu kontrollieren.

Man sollte Pflanzenreaktionen genau beobachten, um auf Anzeichen von Stress zu reagieren. Veränderungen in Blattfarbe, -form und -wachstum können auf Temperatur- und Feuchtigkeitsprobleme hinweisen.

Verschiedene Cannabissorten haben unterschiedliche Vorlieben in Bezug auf Temperatur und Luftfeuchtigkeit. Lerne die spezifischen Bedürfnisse deiner Pflanzen kennen.

An array of five Thlevel Mini LCD Digital Thermometer Hygrometers displaying a humidity level of 75% and a temperature of 17.1°C, used for monitoring environmental conditions in places like fridges or aquariums.

Fazit

Das Vapor Pressure Deficit (VPD) ist ein Konzept, das bei der Temperatur- und Luftfeuchtigkeitskontrolle im Cannabisanbau hilfreich ist. VPD misst die Differenz zwischen dem Wasserdampfdruck in der Luft und dem Sättigungsdampfdruck bei einer bestimmten Temperatur. Ein optimaler VPD-Wert variiert je nach Wachstumsphase der Pflanzen und kann dazu beitragen, das Wachstum und die Erträge zu maximieren.

Die genauen VPD-Werte hängen von Temperatur und Luftfeuchtigkeit ab und können mithilfe von VPD Tabellen ermittelt werden.

241
17.04.2024

Die richtige Bewässerung von Cannabis

Mehr lesen
121
27.03.2024

Der optimale Ernte-Zeitpunkt

Mehr lesen

Bitte bestätige dein Alter

Der Inhalt ist nur für Erwachsene ab 18+ bestimmt.

Ich bin über 18

Noch keine 18

Kontakt

Datenschutz